Location
DB Museum
Location
Auf Karte anzeigen
DB Museum
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Entfernung: –km
  • Öffnungszeiten

    Di-Fr 9-17 Uhr

    Sa/So/Feiertage 10-18 Uhr

    (1.1., Karfreitag, 1.5., 24., 25., 31.12. geschlossen)

    Freigelände von November-März nur bis 16 Uhr geöffnet


DACT
Auf Karte anzeigen
DB Museum
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Entfernung: –km
  • Öffnungszeiten

    Di-Fr 9-17 Uhr

    Sa/So/Feiertage 10-18 Uhr

    (1.1., Karfreitag, 1.5., 24., 25., 31.12. geschlossen)

    Freigelände von November-März nur bis 16 Uhr geöffnet


DB Museum

Ältestes Eisenbahnmuseum | Verkehrsmuseum | Adler

  • Tipp
    Im Obergeschoss des Museums kann man eine riesige H0-Modellbahn-Anlage in Aktion sehen. Jeden Sa/So sowie an Feiertagen von 10.30–17.30 Uhr und an Werktagen von 9.30-16.30 Uhr geht es stündlich auf große Fahrt. Mit Original-Stellwerkstechnik von 1960 und in ihren Ausmaßen definitiv viel zu groß für den heimischen Hobbykeller sausen hier Züge durch Tunnel, Dörfer und Wälder. Da blinken Signale, werden Weichen gestellt, heben und senken sich Schranken. Ein buntes Getümmel, in das sich sogar einige Aliens mit Ufo verirrt haben.

Heimat des Adlers

Das DB Museum Nürnberg – ein Ort der Superlative. Es ist das älteste Eisenbahn-Museum der Welt und einzigartig in seiner Konzeption: Nirgendwo sonst wird die Geschichte der Eisenbahn in ihrem kulturpolitischen Kontext präsentiert. Man erfährt, was Mobilität auf Schienen für Menschen seit Mitte des 19. Jahrhunderts bedeutet: einerseits Segen für Reisende, andererseits Fluch, wenn man an Menschentransporte in die Konzentrationslager der Nazis denkt.

Ob Waggons und Lokomotiven im Original oder maßstabgetreue Zug-Nachbauten - dieses Museum lässt keine Wünsche offen. Eines der vielen Highlights sind 1.820 Spur N-Modelle. Wer jedoch lieber in virtuelle Welten eintaucht, kann z.B. den Adler per Mouseklick in all seine Einzelteile zerlegen. Das KIBALA ist der ultimative Tipp für Kinder. Ein echter Regentag-Killer. Hier können die Jüngsten stundenlang spielen: sich als Lokführer/in oder Zugbegleiter/in verkleiden, mit einem Regio-Simulator durch das Kinder-Bahnland sausen, Playmobil- oder Brio-Bahn-Anlagen selbst gestalten und vieles mehr. (g.ka)

  • Tipp

    Im Obergeschoss des Museums kann man eine riesige H0-Modellbahn-Anlage in Aktion sehen. Jeden Sa/So sowie an Feiertagen von 10.30–17.30 Uhr und an Werktagen von 9.30-16.30 Uhr geht es stündlich auf große Fahrt. Mit Original-Stellwerkstechnik von 1960 und in ihren Ausmaßen definitiv viel zu groß für den heimischen Hobbykeller sausen hier Züge durch Tunnel, Dörfer und Wälder. Da blinken Signale, werden Weichen gestellt, heben und senken sich Schranken. Ein buntes Getümmel, in das sich sogar einige Aliens mit Ufo verirrt haben.

Auf Karte anzeigen
DB Museum
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Entfernung: –km
  • Öffnungszeiten

    Di-Fr 9-17 Uhr

    Sa/So/Feiertage 10-18 Uhr

    (1.1., Karfreitag, 1.5., 24., 25., 31.12. geschlossen)

    Freigelände von November-März nur bis 16 Uhr geöffnet


Auf Karte anzeigen
DB Museum
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Entfernung: –km
  • Öffnungszeiten

    Di-Fr 9-17 Uhr

    Sa/So/Feiertage 10-18 Uhr

    (1.1., Karfreitag, 1.5., 24., 25., 31.12. geschlossen)

    Freigelände von November-März nur bis 16 Uhr geöffnet