Location
Deutsches Spielearchiv
Location
Auf Karte anzeigenAnrufenWebsite aufrufenE-Mail schreiben
Deutsches Spielearchiv
Egidienplatz 23
90403 Nürnberg
Entfernung: –km
DACT
Auf Karte anzeigenAnrufenWebsite aufrufenE-Mail schreiben
Deutsches Spielearchiv
Egidienplatz 23
90403 Nürnberg
Entfernung: –km

Deutsches Spielearchiv

Das Spielegedächtnis der Welt

Die wollen nicht nur spielen

Das Deutsche Spielearchiv Nürnberg ist das Spielegedächtnis der Welt. Was Gäste und Besucher der einzigartigen Sammlung im historischen Pellerhaus staunen lässt und zum Spielen verführt, bedeutet für die Archivare der Forschungs- und Dokumentationsstelle harte Arbeit: Sie müssen nicht nur den Bestand der mehr als 30 000 Gesellschaftsspiele katalogisieren und pflegen, der seit 1945 zusammengetragen wurde, sondern auch die rund 700 Neuerscheinungen jährlich.

 

Das Archiv geht auf den Medienwissenschaftler und Spielekritiker Bernward Thole zurück. Er brachte seine Sammlung aus 5.000 Spielen als Grundstock in das 1985 gegründete Deutsche Spielearchiv in Marburg ein. 2010 zog das Archiv in die Hauptstadt des Spiels, Nürnberg, um. Öffentliche Spielenachmittage oder Spielwochenenden locken Familien und Spielefans an. Eine Dauerausstellung gibt einen Überblick über das Schaffen des Spieleerfinders Alexander Randolph, von dem mehr als hundert Spiele veröffentlicht wurden, darunter Blockbuster wie „Tempo, kleine Schnecke“, „Sagaland“ oder „Inkognito“. (tm)

Auf Karte anzeigenAnrufenWebsite aufrufenE-Mail schreiben
Deutsches Spielearchiv
Egidienplatz 23
90403 Nürnberg
Entfernung: –km
Auf Karte anzeigenAnrufenWebsite aufrufenE-Mail schreiben
Deutsches Spielearchiv
Egidienplatz 23
90403 Nürnberg
Entfernung: –km